NÖ Familienfest auf der Schallaburg

Wissen für Familien - Veranstaltungen

21.05.2017 | 09:00
Schallaburg , Schallaburg 1 , 3382 Schallaburg

Ein Familienfest der Begegnung und Vielfalt - so lautete das Motto des diesjährigen NÖ Familienfestes auf der Schallaburg. Ein buntes Programm, das - passend zur aktuellen Ausstellung "Islam" - ganz im Zeichen der Kulturen, der Begegnung und der Vielfalt stand, lockte viele Familienmitglieder aller Generationen auf die Burg.

 

 

Der Burggarten bot ein vielfältiges Angebot an Kreativ- und Actionstationen für die Kinder:

  • Kistenklettern
  • Rollrutsche
  • Kalligraphie-Workshop
  • Kinderschminken
  • und vieles mehr.

Am Vormittag eröffneten Familienministerin Sophie Karmasin und Familien-Landesrätin Barbara Schwarz gemeinsam das bunte Treiben und freuten sich, dass auch heuer viele Familien das Fest zum gemeinsam Zeit verbringen nutzten.

Umfangreiches Rahmenprogramm
Das aktuelle Ausstellungsthema "Islam" spiegelte sich auch im vielfältigen Rahmenprogramm wieder. Neben den Kreativ- und Spielstationen gab es unterhaltsame und informative Angebote zwischen Orient und Okzident: einen islamischen Geschichtenerzähler, orientalische Kulinarik und Musik, Folkloretänze von der alevitischen Glaubensgemeinschaft und natürlich Familienführungen durch die Ausstellung "Islam".

Generationen-Fotogewinnspiel
Jene Familien, die mit mindestens drei Generationen das Familienfest besuchten, hatten die Möglichkeit, beim Generationen-Fotogewinnspiel der NÖ Familienland GmbH mitzumachen. Die Teilnahme war ganz einfach: Im Fotoklick-Studio unter dem Motto "Ahnengalerie" ein Foto mit der ganzen Familie machen lassen, Teilnahmekarte einwerfen und mitmachen! Die drei Gewinner-Familien sind:

Familie Pichler aus Bad Traunstein, Familie Lugmayr aus Neulengbach und Familie Sammer aus Kirchberg am Wagram.

Die drei Familien gewannen je ein Öl-Familienportrait gemalt von einer Niederösterreichischen Künstlerin, Öl auf Leinwand. Diese wurden von Familienlandesrätin Barbara Schwarz überreicht. „Für den Generationenfotowettbewerb haben wir beim NÖ Spielefest auf der Schallburg Familien gesucht, die diesen Tag für gemeinsame Familienzeit genutzt hatten und sich mit mindestens drei Generationen ablichten lassen konnten. Dieser generationenübergreifende Grundgedanke liegt uns in Niederösterreich bei unterschiedlichen Projekten und Anlässen sehr am Herzen. Daher freut es mich immer zu sehen, wenn auch Familienfeste von mehreren Altersgruppen gemeinsam besucht werden“, betonte Landesrätin Schwarz bei der Übergabe der Kunstwerke.
Wir gratulieren ganz herzlich!

Fotogalerie NÖ Familienfest auf der Schallaburg