NÖ Spielefest: Das erste Adventwochenende steht im Zeichen des Spielens

Veranstaltungen

01.12.2018 | 09:00 - 02.12.2018 | 18:00
Schallaburg , Schallaburg 1 , 3382 Schallaburg

 

 

 

 

 

 

Das NÖ Spielefest lockt traditionell Alt und Jung am ersten Adventwochenende auf die Schallaburg. Am 1. und 2. Dezember wird das Renaissanceschloss von Spielebegeisterten bevölkert um bekannte Klassiker und innovative neue Spiele auszuprobieren. Das NÖ Spielefest wird dank der Initiative von Familienlandesrätin Christiane Teschl-Hofmeister jährlich von der NÖ Familienland GmbH bei freiem Eintritt veranstaltet. Highlights des Rahmenprogramms sind ein Marionettentheater und eine Kreativzone mit vielen spannenden Stationen. 

Spieleklassiker und Neuheiten für Jung und Alt

Am ganzen Wochenende können die Besucher von 9 bis 18 Uhr bei freiem Eintritt Spiele ausprobieren. Altbekannte Spieleklassiker oder preisgekrönten Spielneuheiten warten darauf in den Gemäuern der Schallaburg ausgiebig getestet zu werden. Eine gemütliche Brettspielrunde im kleinen Kreis ist genauso möglich wie gegen andere Familien anzutreten. Beim „Millionenshow“-Quiz im Festsaal winken tolle Spielegewinne.

NÖ Familienland organisiert vielfältiges Rahmenprogramm

Die NÖ Familienland GmbH bietet ein spannendes Rahmenprogramm für Jung und Alt. Das Marionettentheater „Märchen an Fäden“ verzaubert seine Zuschauer dreimal täglich (11, 13 und 15 Uhr) mit einem Stück über „Drache Funki“. In der Kreativ-Zone haben die jungen Besucherinnen und Besucher Gelegenheit Geschenke für Weihnachten herzustellen: Sie können Lebkuchen backen und verzieren, basteln und Weihnachtskarten gestalten und gleich versenden.

Das NÖ Spielefest auf der Schallaburg ist der perfekte Adventbeginn für Spielebegeisterte aller Generationen bei freiem Eintritt. Ein Besuch lohnt sich also bestimmt.

NÖ Spielefest auf der Schallaburg

1. und 2. Dezember 2018, 9:00 bis 18:00 Uhr

3382 Schallaburg 1