Im Herbst wird gemeinsam gepflanzt

Im Rahmen einer dreistündigen „Pflanz-Werkstatt“ - angeleitet von einer Mitarbeiterin der NÖ Familienland GmbH und einer Landschaftsplanerin der Aktion „Natur im Garten“ - werden mit rund 25 Kindern und Jugendlichen Bäume gepflanzt, Duftsträucher und Naschhecken gesetzt. Einige Erwachsene sind meist zur Unterstützung der Kinder bei der Aktion dabei.

Auf naturnahe Gestaltung wird sowohl bei der Planung und Realisierung, als auch bei der weiteren Pflege der im Zuge der Förderaktion entstandenen Spielplätze und Schulhöfe besonders geachtet. Die neuen Bewegungs- und Begegnungsflächen werden alle unter Berücksichtigung der Kernkriterien der Aktion „Natur im Garten“ - Verzicht auf Pestizide*, chemisch-synthetische Düngemittel und Torf - umgesetzt.

 

* die nicht der EU-Bioverordnung in der letztgültigen Fassung und den Kriterien des „Natur im Garten“ Gütesiegels entsprechen.

Impressionen der Pflanz-Werkstatt in Hausleiten

«
»

Impressionen der Pflanz-Werkstatt in Auersthal

«
»