Eltern-Kind Bau- & Spieltage

In den Sommermonaten - oftmals als Aktion während der Ferienbetreuung - fand im Rahmen der Förderaktion "Schulhöfe und Spielplätze in Bewegung" in den nächsten 30 geförderten Gemeinden der Eltern-Kind Bau- & Spieletag statt - eines von drei Mitbeteiligungsprojekten die im Rahmen der Förderaktion durchgeführt werden.

Die Bau- & Spieleaktionen starteten mit einem Begrüßungsspiel, an dem sich Jung und Alt beteiligten. Danach wurde eifrig gebaut, gebastelt und gemalt. Astsofas, Tipis und Sitzmöglichkeiten wurden von den Kindern und deren Eltern, Geschwistern und Großeltern hergestellt. Alle konnten ihrer Kreativität freien Lauf lassen und verbrachten schöne Stunden zusammen.

Die temporären Elemente verschönern noch eine Weile die Fläche, auf der der zukünftige Generationenspielplatz errichtet wird, und verkürzen den Kindern die Wartezeit auf ihren neuen Spielplatz bzw. Schulfreiraum.

 

Fotos Bau-& Spieleaktion Kilb: Richard Marschik

Kinder sitzen im selbst bemalten und selbst aufgestellten Tipizelt.