Wr. Neudorf gewinnt mit Ferienbetreuung

: Best Practice | Vereinbarkeit Familie und Beruf: Ferienbetreuung | Best Practice: Vereinbarkeit Familie und Beruf |

Anita Hofmann (rechts) mit den begeisterten Kindern aus Wiener Neudorf beim Musical-Workshop.

Die Gruppe war mit Konzentration bei der Sache.

Die Anstrengung lohnt sich - Musical macht Spaß!

Im heurigen Frühjahr folgten 51 Gemeinden Niederösterreichs, die im letzten Sommer ein Ferienbetreuungsangebot organisiert hatten, dem Aufruf des Landes Niederösterreich und der NÖ Familienland GmbH, ihre Programme beim Wettbewerb auf der Suche nach dem kreativsten, lustigsten und abwechslungsreichsten Programm für Ferientage des Vorjahres einzureichen.

 

Best Practice-Beispiel: Wiener Neudorf

Die Marktgemeinde Wiener Neudorf gewann mit ihrem besonders breit aufgestellten und bunten Programm den ersten Preis. Somit ist Wiener Neudorf ein Best Practice-Beispiel für gelungene Ferienbetreuung, die zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf beiträgt. Die dreiwöchige und ganztägige Ferienbetreuung in Wiener Neudorf wird ergänzt vom Ferialkindergarten für die Kleinsten und sogar von einem zweiwöchigen Ferienlager für Zehn- bis Sechszehnjährige.

 

Musical-Workshop mit Profi Anita Hofmann

Der Hauptpreis, ein Musical-Workshop mit Anita Hofmann für eine der heurigen Gruppen der Sommerferienbetreuung, fand am 19. Juli statt und die Kinder hatten sichtlich einen Riesenspaß beim Singen, Tanzen und Schauspielen. Die Anstrengung ist zwar groß, doch der Workshop hat sich gelohnt. Mit vielen neuen Eindrücken, einem abwechslungsreichen Tag der Ferienbetreuung und einem einstudierten Stück, ging der gewonnene Hauptpreis im wahrsten Sinne des Wortes vergnüglich "über die Bühne".

Best Practice Beispiele

Ein gelungenes Vorzeigeprojekt fand am 3. Mai mit der gemeinsamen Muttertagsfeier zwischen der Schulischen Nachmittagsbetreuung der VS und...

Mehr lesen
«
»
Alle Best Practice Beispiele