Leitfaden: ganztägige Schulformen in NÖ

News: Vereinbarkeit Familie und Beruf | Vereinbarkeit Familie und Beruf: Schulische Nachmittagsbetreuung | 27.06.2017

Ganztägige Schulformen gewinnen für Familien zweifellos an Bedeutung. Eltern suchen nach Möglichkeiten, ihre Kinder ganztägig pädagogisch gut betreut zu wissen, Kinder müssen sich wohlfühlen können und Spaß haben und die Gemeinden und Pädagogen/-innen brauchen praktikable Lösungen, mit denen alle Beteiligten zufrieden sind. Das für den jeweiligen Standort passende Modell zu finden, ist mitunter eine Herausforderung – unabhängig von der Frage, ob die ganztägige Schule in verschränkter oder getrennter Abfolge organisiert ist. Auf Basis der langjährigen Erfahrung der NÖ Familienland GmbH im Bereich ganztägiger Betreuung als aktiver Kooperationspartner niederösterreichische Gemeinden, wird das gesammelte Wissen mit dem nun vorliegenden „Leitfaden: ganztägige Schulformen in NÖ – Gut zu wissen“ in kompakter Form weitergegeben. Er stellt bewährte Modelle vor, umreißt die Entwicklung ganztägiger Schulformen, informiert zu praxisrelevanten Themen wie Mittagsverpflegung, Zeitstrukturen oder Finanzierung. Den Gemeinden dient er als Kompendium zu organisatorischen, pädagogischen und rechtlichen Aspekten ganztägiger Schulformen. Denn unbestritten suchen laufend mehr Familien nach qualitativ hochwertigen und gleichzeitig lokalen und kostengünstigen ganztägigen Betreuungsformen in ihrem unmittelbaren Lebensumfeld. 

Hier können Sie den Leitfaden: ganztägige Schulformen in NÖ downloaden.

 

 

Aktuelle Nachrichten

Anregungen und viele praktische Tipps für die Ferienbetreuung bekamen Freizeitpädagogen/-innen beim Weiterbildungs-Workshop am 20. Mai.

Mehr lesen

"Spurensuche. Mut zur Verantwortung!" lautet das Motto des diesjährigen Museumsfrühling Niederösterreich am 20. und 21. Mai 2017.

Mehr lesen

Papier schöpfen und Arbeiten mit Ton. Der Workshop für Freizeitpädagogen/-innen im Rahmen des Weiterbildungskataloges 2016/17 fand bei den...

Mehr lesen

Das Angebot für das Jahr 2017 startete mit dem Seminar zum Thema Umgang mit "schwierigen" Kindern und Jugendlichen.

Mehr lesen

Erste Ergebnisse belegen, wie essentiell eine Neugestaltung des Schulhofes sowohl für Schüler/-innen, als auch für Pädagogen/-innen und...

Mehr lesen
«
»
Alle Nachrichten